Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Watt sind Nationalpark-Partner?

Wir l(i)eben den Nationalpark!

Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es eine Landschaft wie in unserer Heimat. Die Ausmaße der Wattenlandschaften und die besondere Kombination von Sanden, Dünen, Salzwiesen, Inseln und Halligen machen die Landschaft einzigartig. So einzigartig, dass die UNESCO das Wattenmeer zum Weltnaturerbe erklärte.

Wir sind stolz auf unsere Region – und wir schützen und fördern sie. Wir, das sind viele, viele Menschen, die im und am Nationalpark leben und arbeiten. Hoteliers oder Wattführer, Reeder oder Gastronomen – wir alle haben uns der freiwilligen Selbstverpflichtung zum Schutz unserer Natur entschlossen. Als Nationalpark-Partner erfüllen wir Kriterien, die Ihnen einen umweltschonenden und erlebnisreichen Urlaub im Nationalpark Wattenmeer garantieren. Bei uns dürfen Sie sicher sein:

Urlaub bei Nationalpark-Partnern ist besonders umweltfreundlich und nachhaltig.

Wir sind Qualitätsanbieter – Ihre Wünsche liegen uns am Herzen.

Wir sind regional engagiert und motiviert.

Wir verstehen uns als Botschafter des Nationalpark-Gedankens.

Wir sind Ihr freundlicher und kompetenter Berater in Sachen Nationalpark.

Werden Sie als Gast Teil von uns und dem Nationalpark. Mit Ihrer Buchung beim Nationalpark-Partner unterstützen Sie den Schutz der Natur. Damit auch die nächsten Generationen noch die Einzigartigkeit des Wattenmeeres erleben können. Wir freuen uns auf Sie!

Hier finden Sie ein Kurz-Vorstellung der Partner-Initiativen in ganz Deutschland.

Hintergründe

Das Projekt Nationalpark-Partnerschaften steht für die Zusammenarbeit zwischen der Nationalparkverwaltung, Gemeinden, Naturschutzverbänden und Unternehmen der Region, die engen Bezug zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer haben. Die natürliche Umwelt zu schützen und sie den Gästen der Westküste erlebbar zu machen, ist das Hauptziel der Partnerschaft.

Nationalpark-Partnerschaften werden seit 2003 im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer vergeben. Seitdem wurde das Projekt stetig weiterentwickelt und sein Bekanntheitsgrad gesteigert. Mittlerweile gibt es bereits 150 Nationalpark-Partner, und die Nachfrage steigt stetig an.

In den Anfangsjahren unterstützte eine Projektgruppe, die sich aus Vertretern verschiedener Interessensgruppen der Region zusammensetzte, den Projektprozess kontinuierlich. Hieraus entstand der Vergaberat, ein Gremium, das seit 2006 besteht und das seither als unabhängiges Organ über die Zertifizierung der Partner, Marketingaktivitäten sowie sämtliche weiteren Aspekte rund um das Nationalpark-Partner-Projekt entscheidet und die Nationalparkverwaltung berät. Die gemeinsam getragenen Entscheidungen sichern die Akzeptanz in der Region.

Die Teilnehmer des Vergaberates kommen aus verschiedenen Interessengruppen der Region und engagieren sich größtenteils ehrenamtlich. Er besteht aktuell aus folgenden Mitgliedern und Vertretern: 



  • Matthias Kundy [Anne Segebade] - vertritt die Nationalparkverwaltung
  • 
Christiane Gätje [Maike Otten] - vertritt die Nationalparkverwaltung
  • 
Katja Just [Siggi Pfingsten] - vertritt die Nationalpark-Partner
  • Jürgen Reck [Göran Rust] - vertritt die Nationalpark-Partner
  • Heike Hinrichsen [Matthias Piepgras] - vertritt die Insel- und Halligkonferenz
  • 
Walther Petersen-Andresen [Werner Mansen] - vertritt die Nationalpark-WattführerInnen
  • 
Anja Szczesinski [Sibylle Stromberg] - vertritt die betreuenden Naturschutzverbände
  • 
Malte Keller [Maike Walter] - vertritt die Nordsee Tourismus Service GmbH

Okt2015 NP-Partner-Vergaberat-1600x450

Der Vergaberat [von links: Christiane Gätje, Matthias Piepgras; Matthias Kundy, Heike Hinrichsen, Daniel Meyer, Anja Szczesinski, Katja Just, Ulrike Sassenberg, Jürgen Reck, Walther Petersen-Andresen]

Die Nationalparkverwaltung schließt Verträge über die Partnerschaft mit den Betrieben ab und ist u.a. für deren regelmäßige Fortbildung zuständig. Sie arbeitet bei der Weiterentwicklung des Projekts mit anderen Nationalparks in Deutschland eng zusammen (siehe europarc-deutschland.de) und wird in der Geschäftsführung durch die inspektour GmbH aus Hamburg unterstützt.