Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Christine Dethleffsen

... zur Hallig Südfall

Wattwanderung zur Hallig Südfall

Die Hallig liegt im Nationalpark Wattenmeer Schleswig-Holstein in der Zone 1 und darf deswegen nur mit einer Sondergenehmigung betreten werden. Die Hallig ist für die Vögel ein beliebter Platz zum Brüten und zum Rasten. Ich erzähle Ihnen ihre "Geschichte".


Die Hallig entstand durch die 1. Grote Mandränke 1362. 1910 erwarb die Gräfin Diana von Reventlow-Criminil die Hallig, um dort mit ihrem kleinen Hofstaat und ihren Tieren zu leben.

Südfall wird seit 1957 vom Vogel- und Naturschutzverein Jordsand betreut, seit 1959 steht sie unter Naturschutz.

Auf der Wanderung werde ich Ihnen alles über Nationalpark, Weltnaturerbe, Küstenschutz, Halliggeschichte, Wattbewohner, zahlreiche Vögel und vieles mehr erzählen und zeigen.

  • Treffpunkt: Fuhlehörn/Nordstrand an den Infotafeln (Navi: Westen 93)
  • Strecke: 14 km
  • Dauer: ca. 5 Stunden, incl. 1 Stunde Aufenthalt auf der Hallig
  • Verpflegung: Verköstigung ist auf der Hallig möglich
  • Kosten: Erwachsene 7,00 €, Kinder bis 14 Jahre 3,50 €
  • Anmeldung: ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt ist.
  • Weitere Informationen:  www.watt-wandern.de

Ein Angebot unseres Partners

Christine Dethleffsen

Kontaktformular Christine Dethleffsen