Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Hargen Johannsen

Husumer Segler-Verein von 1928 e.V.

Husumer Segler-Verein
Husumer Segler-Verein von 1928 e.V.
Postfach 1246
25813 Husum
+49484189790

Am Ende des Heverstromes liegt die Stadt Husum, die Kreisstadt Nordfrieslands. Die Verbindung der Stadt Husum mit der Nordsee entstand erst durch die verheerende Sturmflut von 1362, die "große Manndränke".Noch nicht so lange, aber bereits seit seiner Gründung 1928 ist im Hafen der Husumer Segler-Verein HSrV zu Hause.Das Vereinsgelände des HSrV mit 2 Bootshallen, dem Vereinshaus mit Pantry und den Liegenplätzen für fast 50 Boote befindet sich im südöstlichsten Teil des Außenhafens, im Rödemiser Priel.

Im Husumer Segler-Verein sind zur Zeit 165 Mitglieder und ein Bestand von etwa 50 Booten zu finden. Jugendausbildung wird in einer Optigruppe und einer Jugendgruppe mit Optimisten, Jollen und einem Jugend-Kajütboot (Delanta) gefördert.

Der HSrV ist Mitglied im Kreis-Seglerverband Nordfriesland, dem Landesseglerverband Schleswig-Holstein, dem Deutschen Seglerverband und ebenfalls Mitglied im Kreissportverband Nordfriesland und dem Landessportverband Schleswig-Holstein.

Die seglerische Ausbildung des Vereines beinhaltet die Kurse und Prüfungen zum Jüngstenschein, zum Sportseglerschein und zum amtlichen Sportbootführerschein. Daneben werden auch Kurse für den UKW-Sprechfunk im Vereinshaus angeboten.

Der Hafen von Husum und auch die Zufahrt von der Hever ist nicht tiedefrei, also bei Niedrigwasser nicht von tiefgehenden Booten befahrbar. Das gilt auch für die Liegeplätze des Husumer Segler-Vereins, die etwa erst 3 Stunden nach Niedrigwasser ausreichend Wassertiefe aufweisen.

Aktuelle Angebote

Adresse

Kontaktformular Husumer Segler-Verein von 1928 e.V.