logo nationalpark partner logo-nationalpark-partner

Gemeinde Klanxbüll

Gemeinde Klanxbüll © Gemeinde Klanxbüll

Adresse

Gemeinde Klanxbüll
Bahnhoftraße 46
25924 Klanxbüll

Kontakt

Dicht am Meer, letzter Halt vor der Insel Sylt und nur einen Katzensprung von Dänemark entfernt – hier liegt die als Erholungsort anerkannte Gemeinde Klanxbüll.

Damit ist sie ein idealer Ausgangsort für vielfältige Erlebnisse im und am Nationalpark Wattenmeer und der sich angrenzenden, von Deichen, Kögen und der Marsch geprägten Natur.

Erlebnisausstellung

Im Dorfkern, der erst mit dem Bau des Hindenburgdammes nach Sylt 1927 entstanden ist, befinden sich ein Arzt, ein kleiner Supermarkt, eine Bäckerei und ein italienisches Restaurant. Außerdem liegt hier das Infozentrum Wiedingharde, das neben einer Tourist-Info mit Unterkunftsvermittlung und Radvermietung eine moderne Erlebnisausstellung über die Geschichte und Gegenwart der Region beherbergt. Als Nationalpark-Station zeigt die Ausstellung auch viele Themen rund um den faszinierenden Nationalpark Wattenmeer.

Nordfriesland auf die typische Art genießen und lieben lernen

An der Straße, die in den Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog führt, liegt Klanxbülls Gotteshaus; die einzige Kirche auf dem Festland, deren Dach mit Reet gedeckt ist. Die Kanzel dieser Kirche soll aus der 1634 in der "Groten Mandränke" untergegangenen Volgsbüller Kirche von der Insel Nordstrand stammen.

Wunderschön anzusehen ist außerdem der reetgedeckte Vierkanthof "Charlottenhof", der heute ein Kulturzentrum mit buntem Veranstaltungsprogramm beherbergt. Auch für Hochzeiten oder private Feiern unter Reet kann der Hof gemietet oder in den hofeigenen Ferienwohnungen übernachtet werden.

Leichte Brise, frische Luft und nette Menschen

In nur 20 Zug-Minuten fahren Sie aus Klanxbüll über den historischen Hindenburgdamm auf die Insel Sylt. Und bis zur bekannten Nolde Stiftung radeln Sie mit ihrem eigenen oder einem im Infozentrum gemieteten Rad in nur einer halben Stunde. Mit etwas Glück zeigt sich auf Ihrem Rückweg der weite, farbgewaltige Himmel, der den Maler zu vielen seiner Werke inspirierte – und unsere Region als „unterm Noldehimmel“ bekannt werden ließ.

Wir sind Nationalpark-Partner, weil wir die Natur und die damit verbundenen einzigartigen Naturerlebnisse des Nationalparks zu schätzen wissen und dieses Bewusstsein auch an unsere Gäste weitergeben möchten.

Hier finden Sie unseren Nationalpark Partner

Kontaktformular Gemeinde Klanxbüll