Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Nordfriesland Museum

Nordfriesland Museum © Bettina Görke Museumsverbund Nordfriesland

Adresse

Herzog-Adolf-Straße 25
25813 Husum

Kontakt

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die faszinierende Geschichte der Nordseeküste im Nordfriesland-Museum.

Im Nissenhaus, nicht weit vom Husumer Bahnhof, lädt das Museum Gäste und Einheimische mit einer großen Dauerausstellung und wechselnden Sonderausstellungen zu einem spannenden Besuch ein.

Wie alles begann

Das heutige Nordfriesland Museum gründet sich auf der erfolgreichen Lebensgeschichte des Husumer Auswanderers Ludwig Nissen. Als Sechzehnjähriger wanderte Nissen 1872 nach New York aus. Nach anfänglichen beruflichen Fehlschlägen stieg er schließlich in das internationale Perlen- und Diamantengeschäft ein und wurde zu einem der erfolgreichsten Männer innerhalb der New Yorker Wirtschaftselite. Ludwig Nissen starb 1924 in Brooklyn. Testamentarisch überschrieb er sein Vermögen sowie seine umfassende Sammlung amerikanischer Kunst seiner Vaterstadt Husum mit der Auflage ein „Volkshaus“ zu errichten. 1937 wurde das Nissenhaus als Museum eingeweiht. Heute widmet sich das Museum einem breiten Spektrum an Themen, die alle den Kultur- und Naturraum Nordfriesland in den Fokus nehmen.

Unsere Angebote

  • Wechselnde Sonderausstellungen
  • Führungen und Workshops
  • Museumspädagogisches Angebot
  • Wasserspielplatz und Außenterrasse
  • Kreativwerkstatt und Museumsshop
  • Vermietung des Veranstaltungssaals (max. 100 Personen)

Wir sind Nationalpark-Partner, weil der Schutz des seit über 35 Jahren bestehenden Nationalparks für uns ein elementares Anliegen ist, und die Partnerschaft somit für uns eine Herzenssache ist.

Hier finden Sie unseren Nationalpark Partner

Kontaktformular