Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Arlewatt Hof

Arlewatt Hof
Arlewatt Hof
Heuweg 16
25860 Arlewatt

Gallowayrinder in Bioland- Landwirtschaft. Nachhaltige Landwirtschaft und Naturschutz im Einklang.

Die rund 130 Galloway-Rinder von Frerk Petersen grasen überwiegend auf Naturschutzflächen des NABU. Die ursprünglich aus England stammenden Galloway-Rinder sind besonders widerstandsfähige Tiere. Darum eignen sie sich ideal für den Einsatz in Naturschutzgebieten. Auch bei der Fleischproduktion folgt der Arlewatt-Hof ökologischen Prinzipien. Keine Antibiotika oder Spritzmittel, kein Kraftfutter oder Kunstdünger. Und die Vermarktung erfolgt direkt in der Region Husum/Bredstedt. „Die Konzentration auf regionale Kreisläufe“, so Petersen, „ist für eine umweltgerechte Landwirtschaft der Zukunft entscheidend.“

Im Hofladen von Frerk Petersen werden Fleisch und Wurst in Bioland-Qualität verkauft.
Verkauf nur nach telefonischer Vereinbarung.

Aktuelle Angebote unseres Nationalpark Partners

Hier finden Sie unseren Nationalpark Partner

Kontaktformular Arlewatt Hof