Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner
Jahrestreffen der Nationalpark-Partner: endlich wieder „analog“! Nationalpark-Partner - ein starkes Netzwerk (Foto: Schwarzer LKN.SH)

Jahrestreffen der Nationalpark-Partner: endlich wieder „analog“!

Die Freude war spürbar: endlich wieder ein „analoges“ Jahrestreffen mit persönlichem Erfahrungsaustausch – selbstverständlich mit 3G-Regel, Abstand und Hygienemaßnahmen! Das „Watt’n Hus“ in Büsum war Versammlungsort für rund 100 Nationalpark-Partner.

Rohbau der Fischotteranlage am Multimar Wattforum steht Fischotteranlage am Multimar Wattforum nimmt Formen an (Foto: Claußen LKN.SH)

Rohbau der Fischotteranlage am Multimar Wattforum steht

Seit rund einem Jahr brummt die Baustelle auf dem Außengelände des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum in Tönning. Als fünfte umfangreiche Erweiterung entsteht dort ein neues Ausstellungsgebäude und eine Freianlage für Fischotter. Zudem wurde das Bestandsgebäude um Funktionsräume vergrößert. Die Rohbauten sind jetzt weitestgehend fertiggestellt.

Millionen Vögel können nicht irren - Auf zum Westküsten-Vogelkiek Pfuhlschnepfe hält Rast im Nationalpark-Wattenmeer (Foto: Stock LKN.SH)

Millionen Vögel können nicht irren - Auf zum Westküsten-Vogelkiek

Im Herbst sind der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und seine angrenzenden Gebiete für Millionen von Zugvögeln der Ort der Wahl: Ungestörte Ruheplätze und viel Nahrung lassen sie hier auf dem Rückweg aus den arktischen Brutgebieten immer wieder einen Stopp einlegen. Der Westküsten-Vogelkiek lädt Interessierte dazu ein, diese spektakulären Vogelansammlungen mit fachkundiger Begleitung zu entdecken und das eindrucksvolle Phänomen des Vogelzugs live zu erleben.

Seegras: Gute Nachrichten aus dem Nationalpark Seegrasbestände aus der Luft (Foto: Dolch AWI)

Seegras: Gute Nachrichten aus dem Nationalpark

Seegraswiesen sind ein bedeutender Lebensraum im Ökosystem Wattenmeer: Sie festigen die Feinsedimente, sind Kinderstube unter anderem für Jungfische, eine wichtige Nahrungsquelle für Ringelgänse und werden zudem als potenzieller CO2-Speicher diskutiert.

Weitere Partner für den Nationalpark Wattenmeer Auszeichnung neuer Nationalpark-Partner (Foto: Claußen LKN.SH)

Weitere Partner für den Nationalpark Wattenmeer

Die Gemeinschaft der Nationalpark-Partner in Schleswig-Holstein wächst weiter: 23 engagierte Mitglieder kamen kürzlich hinzu; 12 von ihnen erhielten im Rahmen einer Feierstunde auf Gut Apeldör in Hennstedt jetzt ihre Urkunden. Willkommen geheißen wurden sie vom Leiter der Nationalparkverwaltung Michael Kruse sowie von Anja Szczesinski als Vorsitzende des Vergaberates.