Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner

Watt a fantastic partner!

ANGEBOTE UNSERER PARTNER

Tourismus-Service Hörnum

GPS- und Geocaching-Tour

GPS- und Geocaching-Tour

Entdecken Sie Hörnum spielerisch von einer anderen Seite und gehen Sie auf moderne Schnitzeljagd!

Multimar Wattforum

Erlebnisticket: Multimar und Schiff

Erlebnisticket: Multimar und Schiff

Mit dem Erlebnisticket besuchen Sie das Multimar Wattforum und entdecken vom Schiff aus die Eider und das Wattenmeer. Beobachten Sie Seehunde auf ihren Liegeplätzen und erforschen die Beute eines Seetierfangs.

Schutzstation Husum

Nacht am Watt

Nacht am Watt

Nordseenatur bei Nacht mit allen Sinnen erleben - bei einer Deichwanderung der besonderen Art.
Auch nachts gibt es im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer vor Husum vieles zu entdecken...

Gemeinde St. Peter-Ording

Naturerlebniswoche

Naturerlebniswoche

Jedes Jahr im Juni laden die Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording, die Halbinsel Eiderstedt und die Nationalparkverwaltung zur Naturerlebniswoche ein.

Kulinarik am Wattenmeer

Ein Schutzgebiet höchster Kategorie und Betriebe, die nachhaltig wirtschaften, regionale Produkte verwenden oder herstellen und sich für den Erhalt der einzigartigen Natur in diesem Schutzgebiet einsetzen: Das ist der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer mit seinen Nationalpark-Partnern. Und etliche von ihnen zeigen, dass kulinarische Genüsse unter dem Motto "regional und saisonal" sich, vom hochwertigen Produkt bis zum leckeren Gericht, mit dem Schutzgedanken optimal verbinden lassen.

Kommunen schaffen Vielfalt!

Die Gemeinde Pellworm wird als eine von 40 Kommunen – und neben der Gemeinde Wallsbüll im Kreis Schleswig-Flensburg als eine von nur zwei Gemeinden in Schleswig-Holstein – im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee zur Förderung von Natur und Insekten im Siedlungsraum gewürdigt.

Kultur und Natur im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer sind Kultur und Natur eng miteinander verbunden. Die Landschaft ist dabei nicht nur Inspiration und Kulisse für Maler, Bildhauer, Schriftsteller und andere Kreative, sondern ein einzigartiger Lebensraum, den es zu bewahren gilt. Die Verbindung zwischen Kunst, Tradition und der schützenswerten Umgebung macht den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zu einer Einheit. Auch darauf möchten die kulturschaffenden Nationalpark-Partner, die am Wattenmeer leben und arbeiten, aufmerksam machen.

Wattenmeer als künstlerische Inspiration

Kunstschaffende lassen sich seit jeher von der Natur inspirieren. Für den Lebensraum Wattenmeer gilt das in besonderer Weise: In Malerei, Fotografie und Dichtkunst ist die Faszination dieser einzigartigen Landschaft so häufig eingefangen worden wie wohl kaum eine andere.

Birdwatching im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Sie kommen! Und einige sind schon da, andere längst abgereist. Die Zugvögel bevölkern im Herbst in Scharen den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Zu den ersten Gästen gehören Watvögel wie Alpenstrandläufer, Sand- und Goldregenpfeifer, später, bis in den November hinein, fliegen die Ringel- und Nonnengänse ein. Den ganzen Herbst über lässt sich das einzigartige Schauspiel an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins gut beobachten – entweder auf eigene Faust oder mit einem Birdwatching-Guide.