Haus Peters

Wechselnde Kunstausstellungen

Wechselnde Kunstausstellungen

Drei- bis viermal im Jahr zeigt das Haus Peters Ausstellungen zeitgenössischer Künstler, vorwiegend aus Norddeutschland, die oft in Ihren Kunstwerken einen direkten Bezug zur Landschaft des Nationalpark Wattenmeer haben.


Die gezeigten Techniken und Motive sind vielfältig. So waren z.B. schon beinahe alle Künstler der "Norddeutschen Realisten" zu Gast. Als Dauerausstellung zeigt das Haus Peters im ersten Stock die "Eiderlandmappe" des Künstlers Horst Janssen.

Ein Angebot unseres Partners

Haus Peters