Nationalpark Partner Schleswig-Holstein logo-nationalpark-partner
biohotel miramar toenning youtube

(H)vad er en Nationalpark-partner?

Vi elsker og lever for Vadehavet!

Kœre gœster og venner til Nationalparken, vi Nationalpark-partnere inviterer jer til at lœre vores enestående Vadehav at kende. Vi bevarer dens skønhed og gør noget godt for vores hjemsted. Vi vil gerne vise den til dig. Sådan at du har det godt hos os.


Mere her...

urlaub bei nationalpark partnern

Meer mit Mehr

Urlaub bei den Nationalpark-Partnern

Es wird Abend an der Nordsee. In der Ferne, vor St. Peter-Ording, rollen die Wellen auf den Sand. Und zu hören ist ein fernes, sanftes Rauschen. Dazu sehnsuchtsvolle Möwenschreie – die Melodie des Meeres. Aber hier ist noch mehr: Wer auf den Wegen in das Vorland geht, ... 


mehr ...

ANGEBOTE UNSERER PARTNER

Nordfriesland-Tourismus

Urlaubsmagazin*

Urlaubsmagazin*

„Land und Leute ganz im Norden Deutschlands“ - nordseeküste nordfriesland*

Sie möchten Ihren Urlaub ganz natürlich verbringen? Dann kommen Sie zu uns nach Nordfriesland. Hier erwartet Sie eine herbe schöne Landschaft unter einem scheinbar endlosen Wolkenhimmel und die Naturschönheiten sind zum Greifen nah – nicht zuletzt im Unesco Weltnaturerbe Wattenmeer.

WTV Viöl

Bauernmarkt Vioel

Bauernmarkt in Viöl

Der Viöler Bauernmarkt findet 2016 und 2017 jeweils am Muttertag statt. Es werden eine große Tierschau und ein Kunsthandwerkermarkt  sowie alte Handwerkskünste dargestellt.

Das Multimar-Restaurant

Kaffeetafel für Gruppen

Kaffeetafel für Gruppen

Besuchen Sie mit Ihrer Gruppe oder Ihrem Verein das Multimar Wattforum, das große Informationszentrum zum Nationalpark, und stärken Sie sich anschließend bei Kaffee und Kuchen im Multimar-Restaurant mit Blick auf die Eider.

Adler-Schiffe

Seehunde auf einer Sandbank in der Nordsee

Fahrt zu den Seehunden

Die Nordseeküste ist das Revier der Seehunde und Kegelrobben. Auf den regelmäßigen Fahrten mit der Adler-Flotte ab Nordstrand und Tönning sind sie auf den Sandbänken des Wattenmeeres gut zu beobachten oder schauen neugierig aus dem Wasser.

„Klimawandel im Wattenmeer“: Jan Philipp Albrecht stellt neues Bildungsangebot der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer vor

Umweltminister Albrecht: "Die Lernwerkstatt ist ein interaktives, erlebbares Stück Umweltkunde mit Bezug zur Lebenswelt der Jugendlichen."

BÜCHEN/TÖNNING. Die Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer bringt ein neues Bildungsangbot an den Start: eine mobile Lernwerkstatt zu den Herausforderungen des Klimawandels.

Los geht´s: Daniel Günther überreicht Förderbescheide für die Integrierte Station Beltringharder Koog

Nach intensiver Planungs- und Antragsphase beim Land Schleswig-Holstein, vertreten durch die Ministerien für Umwelt und Tourismus, und dem EU-Förderprogramm Integrierte territoriale Investition (ITI) ist es geschafft: Die Baumaßnahmen zur Integrierten Station Beltringharder Koog, der zukünftigen zentralen Anlaufstelle im mittleren Nordfriesland für das angrenzende Naturschutzgebiet und den Nationalpark, können bald beginnen.

Flieg, kleine Möwe!

Da übt aber eine(r) fleißig den Aufstieg in die Lüfte! „Flieg, kleine Möwe!“ möchte man dieser jungen Schwarzkopfmöwe zurufen, die am Eidersperrwerk kleine Luftsprünge unternimmt. Dem Gefieder nach zu urteilen ist das Kleine im Prinzip flügge, sagt Nationalpark-Ranger Martin Kühn – allein, es fehlt noch an der Praxis …

Frühe Blüte

Ungewöhnlich früh entwickelt sich derzeit die Blüte des Strandflieders im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Die Pflanze (lateinisch: (Limonium vulgare) gilt als Königin der Salzwiesen und taucht viele Bereiche des Nationalparks jeden Sommer in ein lila Blütenmeer.