Skip to main content
Aktuelle Pressemitteilungen
27. Juni 2024

„Hervorragende Botschafter“

Die Familie der Nationalpark-Partner lebt. 17 neue Partner bereichern das Netzwerk und tragen die Botschaft des Nationalparks in die Welt. Fünf von ihnen erhielten während einer kleinen Feier ihre Partnerschaftsurkunden.

„Unser Hof ist eingebettet in die ihn umgebenden Ökosysteme bis hin zum Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, zu dessen Schutz wir durch die Partnerschaft beitragen wollen“, erklärte Thilo Metzger-Petersen voller Überzeugung und Tatendrang bei der Urkundenübergabe. Als einer der beiden Geschäftsführer des Backensholzer Hofs war er Gastgeber der Feierstunde. Der für seinen Käse bekannte Hof in Oster-Ohrstedt ist seit Februar Nationalpark-Partner. Seinen Wunsch teilten die anderen anwesenden Nationalpark-Partner: das Museum Haus Peters (Tetenbüll), Nationalpark-Wattführerin Sesle Jacobs (Husum), Sleeptide Hostel (Husum) und die Jugendherberge Büsum. Ihre Heimat, ihre Gäste und ihre ganz persönlichen Erlebnisse im Wattenmeer verbinden sie mit dem Nationalpark.

„Wir freuen uns sehr über unsere neuen Partner!“, sagt Martin Rimmler von der Nationalparkverwaltung. „Das Wattenmeer erlebbar zu machen und gleichzeitig zu schützen, ist für die Natur und die Region gleichermaßen wichtig. Natur Natur sein lassen und sich als Teil davon begreifen: Das ist es, was wir vermitteln wollen. Dafür sind unsere Nationalpark-Partner hervorragende Botschafter.“ Die stellvertretende Vorsitzende des Vergaberats für die Nationalpark-Partnerschaft Katja Just ergänzte: „Nationalpark-Partner zu werden ist nicht ganz einfach. Man muss zeigen, dass man es ernst meint mit dem Naturschutz und der eigenen Nachhaltigkeit. Aber dann ist jeder neue Partner eine Bereicherung für das Netzwerk.“ Katja Just ist selbst langjährige Nationalpark-Partnerin. Der Wunsch nach Vernetzung war den neuen Nationalpark-Partnern ein großes Anliegen, das sie auch gleich in vielen intensiven Gesprächen und durch den Austausch ihrer Kontaktdaten in die Tat umsetzten. Ein toller Start in die Nationalpark-Partnerschaft.

Alle neuen Nationalpark-Partner: Fotografin Anja Grabowski (Nordstrand), Astra Maris Hotels & Apartments (Büsum), Backensholzer Hof (Oster-Ohrstedt), Wohnen auf Zeit Bi An (Husum), Nationalpark-Wattführerin Jennifer Buchner (Reußenköge), Tourist-Information Büsumer Deichhausen, Elmeere – Förderkreis landschaftstypischer Natur und Wildtiere e. V. (Wyk auf Föhr), Nationalpark-Wattführer Matthias Hansen (Borgsum auf Föhr), Museum Haus Peters (Tetenbüll), Nationalpark-Wattführerin Sesle Jacobs (Husum), Jugendherberge Büsum, Nationalpark-Wattführer Markus Liebrich (List auf Sylt), Nije Heven Bed & Breakfast (Wrixum auf Föhr), Nordseeliebe Ferienhäuser und -wohnungen (Dagebüll, Emmelsbüll), Hotel Seemannsbraut (Wittdün auf Amrum), Sleeptide Hostel (Husum), Ferienwohnung Spatzennest (Hemme).

 


Weitere Pressemitteilungen

27. Juni 2024

Die Familie der Nationalpark-Partner lebt. 17 neue Partner bereichern das Netzwerk und tragen die Botschaft des Nationalparks in die Welt. Fünf von ihnen erhielten während einer kleinen Feier ihre Partnerschaftsurkunden.

20. Juni 2024

Das Wattenmeer lädt ein in eine verborgene, teils unbekannte Welt unter Wasser. Ihre faszinierende Vielfalt an Leben und Lebensräumen gilt es zu entdecken. Ihr widmet sich das aktuelle Nationalpark-Themenjahr „Vielfalt unter Wasser“.

11. Juni 2024

Ein viertel Jahrhundert, mehrere bauliche Ergänzungen und über 4,3 Millionen Gäste – zu seinem 25. Geburtstag zog das Multimar Wattforum am Sonntag positive Bilanz. Leiterin Marén Bökamp-Hamkens: „Seinen großen Erfolg verdankt das Nationalpark-Zentrum einem überaus engagierten Team, das dieses generationsübergreifende Bildungsprojekt mit viel Herzblut vorantreibt.

Werden auch Sie Nationalpark-Partner!

Watt für eine Region!

Liegt Ihnen der Nationalpark zu Füßen und die Region am Herzen? Dann kommen Sie an Bord und werden Sie Nationalpark-Partner!